Besuch
Europaparlamentarier Manfred Weber bei der CSU Memmingen

Tagsüber hatte er noch mit dem US-amerikanischen Vizepräsidenten Joe Biden über aktuelle weltpolitische Entwicklungen gesprochen. Abends kam Manfred Weber dann zum Jahresempfang des CSU-Kreisverbandes Memmingen. Der Fraktionsvorsitzende der Volksparteien im Europaparlament (EVP) setzte die Reihe der prominenten Gäste der Memminger CSU fort.

Hatten doch in den vergangenen Jahren bereits hochrangige Politiker wie der damalige Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich oder EU-Kommissar Günther Oettinger die Einladung der Christsozialen aus der Maustadt angenommen. Europaparlamentarier Weber appellierte nun an seine Zuhörer: Die westliche Wertegemeinschaft müsse in den aktuellen internationalen Krisen klar Stellung beziehen. Dabei setzt der EVP-Fraktionsvorsitzende auf die Kraft der Diplomatie.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung. vom 09.02.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Manfred Jörg aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019