Ehrung
Europa-Preis für Ex-Minister Josef Miller aus Memmingen

Der frühere bayerische Landwirtschaftsminister Josef Miller (Memmingen) hat den Europa-Preis Mérite Européen verliehen bekommen. Der 67-Jährige habe sich auf vielfältige Weise für ein geeintes Europa eingesetzt, hieß es in einer Feierstunde.

Der Elsässer Joseph Daul, Vorsitzender der Europäischen Volkspartei, bezeichnete Miller als unermüdlichen Europäer, der als Anwalt der Bauern und seiner schwäbischen Heimat in Brüssel viel erreicht habe: "Dies ist nicht jedem Politiker in dem Maße gelungen."

Für Daul ist Miller ein "Patriot und Brückenbauer", der Menschen von der Idee Europas überzeugen könne und diesbezüglich ein Vorbild sei. Im Hinblick auf die aktuelle Krisensituation um Griechenland betonte Daul: "Wir brauchen nicht weniger Europa, sondern mehr."

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 30.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen