Kaufbeuren
Eurofighter geht huckepack auf die Reise

Ein 70 Millionen Euro teurer Eurofighter tritt heute Abend seine Reise vom Kaufbeurer Fliegerhorst ins oberbayerische Manching an. Allerdings nicht in der Luft, sondern auf der Straße. Ein Sattelschlepper nimmt das Hightech-Flugzeug huckepack auf die Ladefläche. Denn der Eurofighter ist nicht flugbereit. Einige Jahre hat er in der Kaufbeurer Luftwaffenschule als Lernobjekt für die Bundeswehrtechniker in der Ausbildung gedient. In dieser Zeit wurde er mehrfach komplett auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt. Damit erlischt auch seine Verkehrszulassung, so Oliver Brungs vom Luftwaffenamt in Köln, der den Transport auf Bundeswehrseite organisiert. Das heißt aber nicht, dass der Jet verschrottet wird. Im Gegenteil: Er wird wieder in die Luft gehen. Nachdem in der Kaufbeurer Luftwaffenschule künftig an einem Eurofighter mit den neusten technischen Systemen ausgebildet wird, bringt der Hersteller EADS die ältere Maschine in Manching in Schuss.

Der 15 Meter breite Schwertransport heute Abend ab 18 Uhr wird allerdings zahlreiche Verkehrsbehinderungen im Ostallgäu mit sich bringen. Das Kaufbeurer Stadtgebiet, die B12 zwischen Kaufbeuren und Buchloe sowie die A96 sind betroffen.

Auf der Bundesstraße wird der Autoverkehr voraussichtlich zwischen 20 und 21.30 Uhr abschnittsweise an den Abfahrten ausgeleitet. Dort ist dann zeitweise auch kein Gegenverkehr möglich.

Auf der A96 wird es danach ab der Anschlussstelle Jengen/Kaufbeuren Richtung München zu Verzögerungen kommen: Ein Überholen des Flugzeuges ist nicht möglich.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen