Allgäu
EU will Kennzeichnung von Kunstkäse verordnen

Lebensmittel-Hersteller sollen Kunstkäse nicht mehr heimlich auf Pizza oder anderen Tiefkühlprodukten verwenden dürfen. Die Europäische Union arbeitet nach Aussage des Abgeordneten Markus Ferber (CSU) gerade an einem neuen Gesetz zur Kennzeichnungspflicht von Lebensmitteln «und mir wurde zugesagt, dass der Analogkäse darin aufgenommen wird». Auf den Verpackungen soll dann «statt irreführender Begriffe wie etwa Käsemischung» ein unmissverständliches Wort wie «Käse-Ersatzstoff» stehen.

Analog-Käse, der vor allem aus Wasser, Pflanzenfetten sowie Aromastoffen besteht und viel billiger als richtiger Käse ist, wird sogar von einer alteingesessenen Molkerei in Vorarlberg produziert (wir berichteten). In Deutschland werden bis zu 100000 Tonnen pro Jahr verarbeitet, was auch den Absatz Allgäuer Molkereien schmälert. Verbraucher können meist nicht erkennen, wenn kein richtiger Käse, sondern das Kunstprodukt verwendet wird.

Das Bundesverbraucherschutz-Ministerium fordert politisch auf Druck von Bauern und Verbrauchern bereits seit Längerem eine Kennzeichnungspflicht für Analogkäse. Ferber bestätigte jetzt allerdings, dass es dazu formal nichts auf den Weg gebracht hat.

Das EU-Gesetz zur Kennzeichnungspflicht könnte nach Worten des schwäbischen Politikers im Herbst verabschiedet werden. In Kürze wird Ferber die EU-Verbraucherschutzkommissarin treffen und ihr 10000 Unterschriften übergeben, die der Bayerische Bauernverband gesammelt hat. Mit der Kennzeichnungspflicht verbinden alle Analogkäse-Gegner die Hoffnung: Speziell Markenhersteller werden sich den Einsatz von Kunstkäse zweimal überlegen, wenn der Verbraucher weiß, was er kaufen soll.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen