Special Gesundheit SPECIAL

Ernährung
Essen die Allgäuer lieber fast oder slow food?

Über 20 Prozent bevorzugen die Leberkäs-Semmel, knapp 19 Prozent den Döner. Das ergab unser Online-Voting, an dem 765 Menschen teilgenommen haben.

Aber – es muss ja nicht immer Fast Food sein. Im Gegenteil: Seit einigen Jahren gibt es die Bewegung 'Slow Food', die immer mehr Anhänger findet. Wie man 'langsames Essen' zubereitet, das lernten die Teilnehmer jetzt in Sonthofen in der geräumigen Küche der Oberallgäuer Volkshochschule.

Veranstalter war das 'Slow Food Convivium Allgäu' (übersetzt: Tafelrunde). Zubereitet wurden Allgäuer Tapas, Hackbraten mit Weißlacker, marinierte Rotaugen nach venezianischer Art, frischer Mangold als Gemüse und ein Salat mit 'Albleisa', einer ursprünglichen Linsensorte von der Alb.

Hier finden Sie das Ergebnis des .

Mehr über das Thema Slow Food lesen Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 22.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen