Allgäu-Wetter in den Osterferien
Es wird kühler - aber Ostern kann bei Sonnenschein gefeiert werden

Kinder können am Sonntag ihre Osternester bei blendendem Frühlingswetter suchen (Symbolbild)
4Bilder
  • Kinder können am Sonntag ihre Osternester bei blendendem Frühlingswetter suchen (Symbolbild)
  • Foto: Rebekka D auf Pixabay
  • hochgeladen von Cathrin Conradi

Das Wetter zu Ostern: Durchaus brauchbar. Der Karsamstag ist dann mit Temperaturen bis zu 13 Grad noch recht kühl, hat aber immerhin etwa sechs Sonnenstunden.

Feiertage werden sehr sonnig

Am Ostersonntag und Ostermontag dürfen sich die Allgäuer auf viele Sonnenstunden freuen. Es bleibt an beiden Tagen trocken bei milden maximal 13 Grad. In den Nächten wird es allerdings noch empfindlich kalt mit Temperaturen rund um den Gefrierpunkt.

Die Osterglocken strahlen am Sonntag und Montag mit der Sonne um die Wette. (Symbolbild)
  • Die Osterglocken strahlen am Sonntag und Montag mit der Sonne um die Wette. (Symbolbild)
  • Foto: ValeriaLu auf Pixabay
  • hochgeladen von Cathrin Conradi

Krokusblüte am Hündle

Das schöne Wetter am Ostersonntag und Ostermontag sollte nicht nur zum Nestersuchen genutzt werden, sondern auch zum Wandern! Zum Beispiel am Hündle bei Oberstaufen, wo das wunderschöne Naturschauspiel der Krokusblüte begonnen hat.


add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ