Dillishausen / Augsburg
Erweiterung der Schatzinsel genehmigt

Neue Maßnahmen für Menschen mit Behinderung bewilligte nun der schwäbische Bezirkstag bei seiner jüngsten Sitzung. Das schwäbische Sozialparlament stimmte der Einrichtung neuer Wohnheimplätze in Dillishausen, in Augsburg und Memmingen zu.

In Dillishausen besteht seit 1989 das Haus Schatzinsel e.V., in dem überwiegend geistig und mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche betreut werden. Derzeit stehen 14 stationäre Wohnplätze und sechs Plätze zur Kurzzeitbetreuung zur Verfügung.

Zwölf Wohnheim- und zwei Kurzzeitplätze geplant

Der Verein plant einen Neubau für weitere zwölf Wohnheimplätze und zwei Kurzzeitplätze. Der zusätzliche Bedarf ist nach Auskunft der Sozialverwaltung des Bezirks Schwaben gegeben, schon jetzt müssten dringende Hilfefälle beispielsweise zu höheren Kosten in ähnlichen Einrichtungen in Oberbayern untergebracht werden.

Der Bezirk Schwaben ist als Kostenträger zuständig für die Eingliederungshilfe für behinderte Menschen, in deren Rahmen ambulante und stationäre Hilfsangebote und Versorgungsleistungen finanziert werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen