Theater
Erstmals läuft eine Komödie auf der Geierwally-Freilichtbühne in Elbigenalp im Lechtal

Erstmals steht eine Komödie auf dem Spielplan der Geierwally-Freilichtbühne in Elbigenalp im Tiroler Lechtal. Das Stück 'Der Schein trügt' von Thomas Gassner und Bernhard Wolf dreht sich um einen Lottogewinn, der in ein kleines Alpendorf geht.

Bedauerlicherweise stirbt die glückliche Gewinnerin, kurz nachdem sie sich bei der Lottogesellschaft gemeldet hatte, und hinterlässt keine Erben. So schließen sich die Dorfbewohner zusammen, um den Gewinn gemeinsam abzuholen. Jeden erwartet ein finanzieller Wohlstand. Doch der Schein trügt!

Bei der Premiere überzeugte nicht nur die Laienspielerschar mit großen schauspielerischen Leistungen. Auch das Bühnenbild sowie Effekte wie Explosionen und ein Stromschlag rundeten das Bild ab.

Mehr über die Premiere auf der Geierwally-Freilichtbühne lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 12.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen