Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Kempten
Erster Prozesstag im Mordfall um jungen Kaufbeurer

Am ersten Prozesstag haben sich die Angeklagten im Mordfall um einen 26-Jährigen Kaufbeurer immer wieder in Widersprüchen verstrickt. Vier Männer und eine Frau müssen sich seit gestern vor dem Landgericht Kempten verantworten, da sie den Exfreund der Frau lebensgefährlich verletzt haben und den dann gerufenen Notarzt nicht zum Opfer gelassen haben sollen. Einer der Schläger hat bereits zugegeben, den 26-Jährigen getreten zu haben.

Die 22-Jährige Freundin musste vom Richter mehrfach ermahnt werden die Wahrheit zu sagen und nicht zu fantasieren. Um 9 Uhr beginnt der 2. Prozesstag. Am 05. Oktober wird das Urteil erwartet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen