Kempten-Heiligkreuz
Erste Kneipp-Schule in Bayern kommt aus dem Allgäu

Die Grundschule Heiligkreuz in Kempten erhält am Vormittag als erste bayerische Schule das Prädikat 'Kneipp-Schule'. In der Schule wurden nach und nach die fünf Kneippschen-Elemete in den Schulalltag integriert, das sind Ernährung, Wasser, Bewegung, Kräuter und Lebensordnung. Bereits seit zwei Jahren hat die Grundschule auf diese Urkunde hingearbeitet. Jetzt gehört sie zu einer von sieben Schulen in ganz Deutschland, die das Prädikat "Kneipp-Schule" tragen dürfen. Ziel ist es, dass die Kinder frühzeitig einen verantwortungsvollen Umgang mit der eigenen Gesundheit und ihrem Umfeld lernen. So gehen die Schüler zum Beispiel zum Tau- , Schnee- oder Wassertreten. Es gibt es ein Schulfruchtprogramm, Wohlfühlmassagen, Entspannungsübungen und aus den Kräutern in Schulgarten werden schuleigene Tees und Brotaufstriche hergestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020