Kempten
Erste Hilfe - lebensrettende Handgriffe

Was war nochmal die stabile Seitenlage? Wie geht Mund zu Mund Beatmung? Den letzten Kurs in Erster Hilfe hatten die meisten Menschen in der Fahrschule. Im Notfall sind viele von uns überfordert und ahnungslos. Zeit also für eine Auffrischung.

Und schon wieder liegt sie da, regungslos, bewusstlos, atmungslos. Sie ist tot – nicht zum ersten Mal, sondern schon so oft. '30 Mal drücken, 2 mal beatmen!', fordert eine nebenstehende Person auf. Er kniet sich nieder, folgt den Anweisungen, aber aufstehen und (wieder) leben wird sie nie.

Das Opfer heißt Anne, auch Rescue-Annie genannt. Sie ist eine Puppe, an der die Teilnehmer an Erste-Hilfe Kursen bei den Johannitern üben. Nicht nur am 12. September – dem Internationalen Tag der Ersten Hilfe –, sondern laufend bietet die Hilfsorganisation im Allgäu Kurse an, bei denen auch die Wiederbelebung geübt wird.

'Wir machen die Menschen sicher in den lebensrettenden Handgriffen', weiß Ausbildungsleiterin Veronika Böllmann, 'sodass im Ernstfall schon Menschenleben durch Ersthelfer gerettet werden konnten.' Zwei Drittel der Kurse bestehen aus Praxisübungen, die helfen, das Gelernte sofort umzusetzen.

'So sind sowohl Ausbilder als auch Kursteilnehmer motivierter', bestätigt Johanniter-Ausbildungsleiterin Veronika Böllmann. Mehr Informationen zum Thema Erste Hilfe gibt es im Internet auf www.neue-erste-hilfe.de. Aktuelle Kurstermine bei den Johannitern im Allgäu gibt es online www.johanniter-allgaeu.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen