Tiere
Erste Bilder von Känguru-Baby Mikey aus Sulzberg - Bruder Diego bleibt verschwunden

10Bilder

Luzi und Maxl, Diegos Eltern, haben mittlerweile wieder Nachwuchs bekommen: Vor etwa einem halben Jahr kam Mikey zur Welt. Die Allgäuer Zeitung durfte die ersten Fotos von ihm machen. <%DIA id='30744' text='Kängurugeburt in Sulzberg'%>

Neun Monate ist es jetzt her, dass Känguru-Bub Diego aus seinem Gehege im Oberallgäuer Sulzberg verschwand – und bis heute nicht nach Hause zurückkehrte. Alle Versuche, die Pia und Richard Fuchs, Diegos Besitzer, unternahmen, um ihn zu finden, blieben bislang erfolglos.

Jetzt gab es eine neue Spur: Ein Badegast am Öschlesee berichtete, er habe Diego auf einer Kuhweide gesichtet. Als das Ehepaar Fuchs ankam, war von dem Känguru jedoch nichts mehr zu sehen. Noch ein Hinweis: Pia und Richard Fuchs geben die Hoffnung, Diego zu finden, nicht auf. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 01 57/82 65 97 63.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen