Allgäu
Erst reden, dann klagen

Holzhausen/Igling/Landkreis Augsburg Die Solidarität unter den Singold-Anrainern ist groß. Alle fünf Gemeinden im südlichen Landkreis Augsburg - Langerringen, Schwabmünchen, Großaitingen, Wehringen und Bobingen - wollen mit einer gemeinsamen Klage gegen die Festlegung der Hochwassergebiete durch das Wasserwirtschaftsamt (WWA) vorgehen (wir berichteten). Bislang haben die Kommunen das Rechtsverfahren noch nicht eingeleitet. Erst soll es noch einmal ein Gespräch mit Vertretern der Stadt Bobingen und dem WWA geben, berichtet Großaitingens Bürgermeister Franz Stellinger.

Ausgangspunkt der Auseinandersetzung sind die vom Wasserwirtschaftsamt festgelegten Überschwemmungsgebiete entlang der Singold. Das WWA erklärt, damit lediglich einen Gesetzesauftrag zu erfüllen. Die Kommunen vermuten, sie sollen gedrängt werden, für das 2,8 Millionen Euro teure Hochwasser-Rückhaltebecken bei Holzhausen mehr Geld zu zahlen. Die Simulation halten sie für ungenau.

Die beiden Hauptargumente der Kommunen: Die Stadt Augsburg wird bei der Simulation des WWA nicht berücksichtigt. Auch eine Kostenbeteiligung an dem Hochwasserschutzprojekt ist bislang nicht vorgesehen. «Die liegen aber genauso im Überschwemmungsgebiet», klagt der Großaitinger Bürgermeister. Zudem könne niemand garantieren, dass die Kommunen durch das Rückhaltebecken tatsächlich geschützt würden, sagt Stellinger.

«Ich kann doch keinem vernünftig erklären, warum wir dann trotzdem dafür bezahlen sollen.»

Weil ein Teil der Großaitinger Flur als Überschwemmungsgebiet markiert ist, musste auch das Verfahren für ein neues Baugebiet gestoppt werden. «58 Bauplätze liegen auf Eis», sagt Stellinger. (monik)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen