Prozess
Erpresserischer Menschenraub im März 2018: Angeklagtes Paar in Kempten vor Gericht

Landgericht Kempten.

Wegen erpresserischen Menschenraubs müssen sich ab Dienstag, 10. September 2019, eine 43-jährige Frau und ein 49-jähriger Mann vor dem Kemptener Landgericht verantworten. Die beiden sollen eine Frau im März 2018 überfallen, gefesselt und beraubt haben.

Am Sonntagabend, 18. März 2018, wurde eine 64-jährige Frau in Kempten beraubt. Die Frau hatte gerade Geld an einem Automaten abgehoben und setzte sich wieder in ihr Auto. Dort wurde sie von zwei maskierten Räubern überrascht, die sich auf ihre Rückbank setzten. Die beiden Täter haben die Frau mit einer Waffe bedroht und zwangen sie, ihre EC-Karte und die PIN-Nummer herauszurücken. 

Anschließend soll die Frau mit Kabelbindern gefesselt und eine Plastiktüte über ihren Kopf gezogen worden sein. Nach misslungenen Abhebeversuchen am Geldautomaten ließen die Räuber die Frau gegen 21:00 Uhr im Pulvermühlweg am sogenannten „Alten Skilift Mariaberg“ frei, wo sie Anwohner um Hilfe bat. 

Laut des Bayerischen Rundfunks befinden sich die zwei Angeklagten seit Oktober 2018 in Untersuchungshaft. Der angeklagte Mann soll zudem im Zeitraum von Juli bis Oktober 2018 in Kempten und Waltenhofen insgesamt 56 Autos aufgebrochen und Wertgegenstände im Wert von knapp 5.000 Euro entwendet haben. Die Staatsanwaltschaft sagt, dass es die 43-Jährige und der 49-Jährige überwiegend auf Bargeld und Scheckkarten abgesehen haben. Der Prozess hat am Dienstag um 9:00 Uhr am Landgericht Kempten begonnen.

Autor:

Camilla Schulz aus Memmingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019