Ernstes humorvoll präsentiert

Memmingen | maj | Genießerisch nippt Professor Klaus Töpfer an seinem frischen Bier, das ihm Landwirtschaftsminister Josef Miller gerade eben zum Rednerpult gebracht hat. Dann stellt der frühere Bundesumweltminister (1987 bis 1994) das Glas ab und sagt schelmisch: 'Das war das erste Bier, dass mir ein Mitglied der bayerischen Staatsregierung kredenzt hat.'

Damit sorgt der mittlerweile 69-jährige CDU-Politiker gleich zu Beginn für schallendes Gelächter beim Neujahrsempfang der Memminger CSU im Maximilian-Kolbe-Haus (siehe auch unten stehenden Artikel).

Minister Miller versorgt den hochrangigen Gast, der in Höxter in Nordrhein-Westfalen lebt, aber nicht nur mit dem bayerischen Grundnahrungsmittel. Nein, er war es auch, der den ehemaligen Exekutiv-Direktor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (bis März 2006) erstmals in die Maustadt gelockt hat.

70 Jahre alt wird der gebürtige Schlesier im Juli. Man mag’s kaum glauben, wenn man ihn während seiner Rede beobachtet, für die der studierte Volkswirt kein Manuskript benötigt: Es ist zunächst die spitzbübische Art des dreifachen Großvaters, die auch das Memminger Publikum begeistert.

Der Professor für Umwelt und nachhaltige Entwicklung an der Tongji-Universität in Shanghai (China) referiert gleichwohl auch über große und ernste Fragen. Deren Beantwortung zählt für Klaus Töpfer zu den großen Zukunftsaufgaben der gesamten Menschheit.

Das ehemalige Mitglied des Rates für nachhaltige Entwicklung bricht beispielsweise eine Lanze für Autos mit Wasserstoffantrieb und für die Energiegewinnung aus Biomasse. Zudem verweist er auf den engen Zusammenhang von wirtschaftlicher Entwicklung, Umweltschutz und gesellschaftlicher Stabilität.

Nach gut einer Stunde spendet das Publikum lang anhaltenden Beifall. Für einen gebildeten und geistreichen Mann, der seine nachdenklich stimmenden Thesen höchst humorvoll vorgetragen hat.

Allgäu-Rundschau

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019