Raub
Erneuter Banküberfall in Vorarlberg: Sparkasse in Dornbirn-Hatlerdorf überfallen

Die Serie an Banküberfällen in Vorarlberg reißt nicht ab. Am Mittwochnachmittag hat ein Unbekannter die Sparkassenfiliale in Dornbirn-Hatlerdorf überfallen.

Der vermummte Mann betrat gegen 16 Uhr die Filiale, bedrohte die beiden Angestellten mit einer silberfarbenen Waffe und forderte die Herausgabe von Geld. Mit mehreren tausend Euro, so die Polizei, flüchtete der Unbekannte zu Fuß Richtung Hohenems.

Die sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, blieb bis gestern am frühen Abend ohne Erfolg. Die Polizei fahndet nach einem etwa 180 Zentimeter großen, kräftigen Mann. Er trug weiße Turnschuhe, eine gelborange Jacke und war mit einer dunklen Wollhaube maskiert.

Mehr über den Banküberfall finden Sie in Der Westallgäuer vom 30.05.2014 (Seite 30).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen