MTU-Gelände
Erneut Fliegerbombe in Friedrichshafen entschärft

Erneut ist auf dem MTU-Gelände in Friedrichshafen eine amerikanische Sprengbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Nach Polizeiangaben wurde die Bombe gestern Nachmittag entdeckt und konnte erfolgreich in den Abendstunden entschärft werden. Die knapp 250 Kilogramm schwere Bombe ist von der selben Bauart wie die am vergangenen Freitag entdeckte. Dieses Mal mussten rund 770 Personen das Industriegebiet verlassen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen