Flugunfall
Erneut ein Flugunfall am Bodensee

Erneut hat es einen Flugunfall im Vorarlberger Bodenseeraum gegeben. Vor einer Woche war, wie berichtet, ein Privatflugzeug, das am Flugplatz Hohenems gestartet war, in den Bodensee gestürzt und untergegangen. Dabei kamen der 55-jährige Pilot und sein 20-jähriger Mitflieger ums Leben.

Am Mittwoch nun ereignete sich ein weiterer Flugunfall, der jedoch glimpflich ausging. Kurz nach 16 Uhr hatte ein 22-jähriger Pilot, der sich in der Ausbildung befindet, auf dem Flugplatz Hohenems landen wollen.

Nach dem Aufsetzen der Maschine brach die Cessna 172 nach links aus, geriet in unbefestigtes Gelände und überschlug sich. Der Pilot blieb unverletzt und konnte selbstständig aussteigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019