Mittelalter
Ergebnisse der Ausgrabungen werden auf dem Kronen-Areal in Memmingen vorgestellt

Wieder liegen neue Puzzlestücke der Memminger Stadtgeschichte an den richtigen Stellen. Bei einem Treffen von Denkmal- und Heimatpflege, Bauherrn und Stadt haben die Verantwortlichen jetzt die Ergebnisse von Ausgrabungen auf dem Kronen-Areal vorgestellt.

Dabei gewährten sie einen Blick ins Mittelalter. Genauer gesagt in das Leben der Bauern und Handwerker, die zu dieser Zeit vor den Toren der Stadt lebten und arbeiteten. 'Wir haben an der kleinen Anhöhe an der Lindauer Straße Keramiken gefunden, die etwa aus dem Jahr 1150 stammen', sagte Grabungsleiter Fabian Hopfenzitz.

Das entspricht der Zeit der Kreuzzüge. Bergab, entlang der Rotergasse, kamen jüngere Funde ans Licht. 'Aber wir reden hier noch immer von einer Zeit 100 Jahre vor der Entdeckung Amerikas', relativierte er das Wort 'jünger'.

Die Ausgrabungen zeigen nach seinen Worten, dass Memmingen schon im Mittelalter ein Verkehrsknotenpunkt war, der die Menschen anzog.

Mehr über die Ausgrabungen erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 28.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • <a href='http://www.all-in.de/servicecenter'>in den AZ Service-Centern</a>
  • <a href='http://www.all-in.de/aboservice/'>im Abonnement</a>
  • <a href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20151028&ausgabe=ME'>oder digital als e-Paper</a>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen