Freisprechungsfeier
Erfolgreiche Ausbildung ein Sprungbrett in alle Richtungen

2Bilder

Das Handwerk mit seinen zahlreichen modernen Berufen biete mit einem guten Lehrabschluss alle Möglichkeiten für eine erfolgreiche Zukunft, versicherte stellvertretender Landrat Anton Klotz bei der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Kempten im «Hirsch» in Betzigau. Nun gelte es für die Junghandwerker, «im Arbeitsleben künftig selbst verantwortlich sein.» Klotz gratulierte den 71 Gesellinnen und Gesellen zum Abschluss und dankte den Berufsschulleitern, Lehrern, Ausbildern und Handwerksmeistern.

Der Präsident der Handwerkskammer für Schwaben, Jürgen Schmid, bescheinigte den «Freigesprochenen» hohe Leistungen, die sie in ihrem Beruf zu «gefragten Leuten» machen würden. Dies sei ein «Sprungbrett in alle Richtungen» - bis hin zur Meisterprüfung oder einem berufsbegleitenden Studium an der Hochschule. Gerade den Bau- und Ausbauhandwerkern werde künftig die entscheidende Rolle zufallen, Entwicklungen auf dem Sektor regenerativer Energien beim Endverbraucher umzusetzen.

Kreishandwerksmeister Hans-Peter Hartmann verglich die Ausbildungszeit mit einer Bergtour. Nur dass im Alltag nicht der Bergführer, sondern der Lehrherr die Akteure den steilen Weg oder manchmal auch den schmalen Pfad hinauf ziehen würde. Angeschoben von der Schule und dem Elternhaus gehe es unaufhörlich höher und höher.

Der Lohn für alle Anstrengungen sei dann die Freude auf dem Gipfel zu stehen. Doch ein Gipfel sei nicht genug, meinte Hartmann, da gebe es noch viele zu erklimmen, etwa «Techniker» oder «Meister».

 

Musikalisch begleitet wurde die Feier von Eva Hanel. Für Unterhaltung sorgte der Parodist Werner Schleich mit seiner ganz eigenen Hitparade. Moderiert wurde die Veranstaltung von Gottfried Voigt, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Kempten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen