Politik
Entwicklungshilfeminister Gerd Müller besucht Kemptener CSU

Kein Wort zur anstehenden Kabinettsumbildung. Dafür spricht Dr. Gerd Müller locker, gelöst, ja frohgemut über Berufung, über die Herausforderung seiner neuen Verantwortung, über das 'hochspannende Amt' als neuer Bundesentwicklungsminister.

Müller spricht darüber an diesem Samstag nicht etwa beim CSU-Parteitag in Bamberg, wo alle auf die Entscheidung von Horst Seehofer warten, wer den zurückgetretenen Minister Hans-Peter Friedrich ersetzen wird und Müller als früherer Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium dafür 'gehandelt' wird. Nein, der Allgäuer frühstückt mit Kemptener CSU-Frauen. Lediglich zwischendurch sieht Müller ganz kurz nach, ob er eine Handy-Nachricht erhalten hat.

Müller geht detailliert auf die Inhalte seiner neuen Aufgabe ein und wieder fällt das Wort 'Berufung'. Am heutigen Montag spricht er nach der Besichtigung eines Flüchtlingslagers mit jordanischen Regierungsvertretern - eine Aufgabe, der er sich mit 'vollem Einsatz' widmen will und 'bei der es wohl auch bleiben wird', sagt er im persönlichen Gespräch unmittelbar vor dem Verlassen des Kemptener Termins.

Weitere Aussagen von Gerd Müller in Kempten finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 17.02.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen