Kempten
Entscheidend: die Lage des Eingangs

Auch in Kempten gibt es seit 2002 Sicherheitskonzepte für Schulen. Laut Schulreferent Benedikt Mayer ist entscheidend für ein Konzept, ob der Eingang vom Rektorat aus eingesehen werden kann.

In der städtischen Realschule ist dies beispielsweise nicht der Fall. Dort wird laut Schulleiterin Renate Grieshaber deshalb die vordere Tür abgesperrt. Die hintere kann dagegen ständig eingesehen werden und bleibt offen.

Grieshaber und ihre Kollegen hatten sich gegen eine Kameraüberwachung entschieden, weil damit nichts verhindert werden könne. Weiterhin gibt es Codewörter, die im Ernstfall durchgegeben werden und den Lehrern verraten, ob sie die Klasse verbarrikadieren oder evakuieren sollen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen