Kempten
Engere Zusammenarbeit von Johannitern und dem Bayerischen Roten Kreuz

Die Johanniter und das bayerische Rote Kreuz sollen enger miteinander verbunden werden. Daher findet in Kempten heute erstmals der gemeinsame 'Tag der Schnell-EinsatzGruppe' des bayerischen Roten Kreuzes und der Johanniter-Unfall-Hilfe statt.

Von 10 bis 12 Uhr lernen sich alle Einheiten des BRK und der Johanniter kennen. Dies soll die Vernetzung der beiden Einrichtungen fördern. In Zukunft wolle man enger zusammenarbeiten, so Robert Gast von den Kemptener Johannitern. Der gemeinsame 'Tag der Schnell-Einsatz-Gruppe' findet auf dem Betriebsgelände der Deutschen Bahn statt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen