Allgäu
Energiewende große Herausforderung für das Allgäu

Das Voranbringen der Energiewende wird das Allgäu auch in diesem Jahr beschäftigen. Die Region habe diesbezüglich bereits die Weichen in die richtige Richtung gelenkt, dennoch bleibe dieses Thema auch heuer eine große Herausforderung, so Anton Klotz, stellvertretender Landrat auf Nachfrage vom neuen RSA-Radio. Bis Mitte des Jahrzehnts 2020 soll die Energiewende im Allgäu einen großen Schritt nach vorne machen und 70 Prozent des in der Region Oberallgäu/Kempten verbrauchten Stroms aus regenerativen Energiequellen stammen - erzeugt in heimischen Anlagen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen