Wahlkampfabschluss
Endspurt im Wahlkampf: Ilse Aigner tritt in Kempten das letzte Mal als Bundesministerin auf

So langsam biegt der Wahlkampf auf seine Zielgerade ein: Abschlussveranstaltungen heißen die politischen Termine jetzt zunehmend.

Einen Abschluss gab es gestern auch in Kempten, und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht. Zum einen war im Kornhaus die CSU-Abschluss-kundgebung für Gerd Müller. Zu Gast war dabei Verbraucherschutz-ministerin Ilse Aigner. Und auch für sie war es ein Abschluss. Es war ihr letzter Auftritt als Bundesministerin in Bayern. Und es war sogar ihr letzter Auftritt im Freistaat als Bundespolitikerin. Sie geht in den bayerischen Landtag.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen