Schule
Elterninitiative will weiter evangelische Privatschule in Kempten

Die Elterninitiative, die in Kempten eine evangelische Privatschule gründen will, macht weiter. Dekan Jörg Dittmar von der evangelischen Amtskirche hatte die von der evangelisch freikirchlichen Gemeinde Kempten geplante Bekenntnisschule abgelehnt.

Nach einem Artikel unserer Zeitung im August jedoch 'kamen verstärkt evangelische Eltern auf uns zu, die sich eine evangelische Schule für ihr Kind wünschen. Dies hat uns bestärkt, die Gründung voranzutreiben,' so Stefan Josi, Vorsitzender des Fördervereins christliche Pädagogik Allgäu und Mitglied der Elterninitiative.

Angestrebt wird nun eine Schule ohne institutionelle Anbindung. Diese wäre auch offen für Kinder ohne Bekenntnis oder andere Religionsgemeinschaften.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen