Allgäuer Berufsoffensive
Elf Jugendliche der Josef-Landes-Schule werfen einen Blick hinter die Kulissen des V-Markt Kaufbeuren

Ein ungewöhnliches Bild zeigt sich an diesem Vormittag vor dem Kühlregal im V-Markt in der Kaufbeurer Innenstadt: Elf Jugendliche runzeln zuerst die Stirn, dann folgen ein paar gestreckte Finger in der Luft.

Die Acht- und Neuntklässler der Josef-Landes-Schule rätseln, warum die Preisschilder verschiedene Farben haben.

Den Markt der Firma Kaes mit Stammsitz in Mauerstetten besuchen die Schüler im Rahmen der Allgäuer Berufsoffensive, einer Aktion unserer Zeitung. Dabei werfen sie einen Blick hinter die Kulissen und sollen so unterschiedliche Ausbildungsberufe kennenlernen.

Mehr über den Besuch der Schüler im V-Markt lesen Sie in der Donnerstagssausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 28.04.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen