Bonuspaket
Elf Allgäuer Top-Hotels wollen Jugendliche für eine Ausbildung begeistern

Mit einem ganzen Paket besonderer Anreize werben mehrere Allgäuer Hotels künftig um die Gunst qualifizierter Azubis. 'Wir wollen damit zeigen, dass wir ein attraktiver Arbeitgeber sind und dem Nachwuchs viel bieten können', sagt Dirk Schoppmann, Geschäftsführer des Verbundes Allgäu-Top-Hotels und Allgäu-Land-Hotels.

Insgesamt elf Häuser im Ober- und Ostallgäu, die alle mindestens vier Sterne besitzen, beteiligen sich an der ungewöhnlichen Aktion unter dem Titel 'Azubi-Top-Hotels'. Denn auch wenn diese Häuser deutlich mehr Bewerber als freie Lehrstellen zählen – ein Selbstläufer ist die Azubi-Suche schon lange nicht mehr. Ziel sei es daher, das Image der Ausbildung in Hotellerie und Gastronomie zu verbessern. Noch immer begegneten den Chefs Vorurteile, die nichts mit der Realität in einem anspruchsvollen Haus zu tun hätten. Dazu zähle etwa, dass auf Azubis kein geregelter Tagesablauf warte, ständig Überstunden anfielen und es kaum Chancen zur Weiterentwicklung gebe.

'Das Gegenteil ist der Fall', betont Schoppmann und verweist auf feste Arbeitszeiten, geregelte Freizeit und vielfältige Karrierechancen im In- und Ausland. Auch dass die Ausbildung in Händen von qualifizierten Mitarbeitern liege, sei selbstverständlich.

Welche Hotels an der Aktion beteiligt sind und wie diese Anreize genau aussehen, lesen Sie ausführlich in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 17.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Markus Raffler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019