Baden
Elbsee nahe Aitrang bei Badegästen weit über die Region hinaus beliebt

'Der ist einzigartig', sagt Badegast Inge Espermüller über den Elbsee inmitten von Wald und Moor. 'Ich kenne viele Seen, aber der Elbsee ist schon etwas Besonderes.' Die Kaufbeurerin lobt auch das sehr saubere Moorwasser.

Als 'Insider-Tipp' werde das gepflegte, weitläufige Strandbad am östlichen Seeufer von Besuchern bis aus Landsberg, Memmingen oder Augsburg bezeichnet, weiß Kassiererin Ivka Wagner. Daneben gebe es zahlreiche Stammgäste, von denen viele auch mit dem Fahrrad kommen.

Oft sei die Besucherzahl schwer vorauszusagen, meint Mila Kraljevic (63), die sich seit rund fünf Jahren im gepachteten Freibad-Kiosk dem leiblichen Wohl der Gäste widmet. Das mache die Planung zwar schwierig, doch Wienerle, Currywurst oder Schnitzel biete sie jeden Tag an.

Den ganzen Bericht über den Elbsee und warum dieser so beliebt ist finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 24.08.2013 (Seite 33).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen