Winter
Eislaufbahn auf dem Hildegardplatz in Kempten geplant

Die Idee geisterte ein paar Jahre durch die Stadt. Bereits bei der Sanierung des St.-Mang-Platzes brachte Stadtrat Stephan Prause eine Eislaufbahn in der Innenstadt ins Gespräch. Nach verschiedenen Gedankenspielen zum Rathausplatz wird die Planung nun in einer der guten Stuben der Innenstadt konkret: Am Hildegardplatz sollen im Winter Schlittschuhläufer ihre Runden drehen.

Die Kemptener Unternehmer Matthias Fiedler und Karl Strobl gehen das Projekt gemeinsam an. Ihnen schwebt eine Fläche von rund 350 Quadratmetern vor, etwa entlang der Sitzbänke am Basilika-Hügel.

Das Eis stellt eine Kühlanlage her. Durch eine Unterkonstruktion wie beim Zeltbau laufen Kühlschlangen, die oben das Wasser gefrieren lassen. Auch für milde Winter sei man gerüstet, heißt es vom Verantwortlichen für die Technik: 'Bis +15 Grad können wir Eis produzieren.'

Mehr über die geplante Eisbahn erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 03.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen