Allgäu
Eishockeyteams verlieren Freitagsspiele

Die Allgäuer Eishockeyteams haben allesamt ihre Freitagsspiele verloren. Lediglich Sonthofen konnte einen Punkt für sich verbuchen. Im Spitzenspiel der zweiten Eishockey-Bundesliga hat Kaufbeuren eine Niederlage hinnehmen müssen. Vor heimischer Kulisse verloren die Joker gegen den Tabellenersten aus München mit 1:4. (Ravensburg gewinnt gegen Hannover 4:2).

Auch Füssen musste sich geschlagen geben. In der Oberligaauswärtspartie in Herne verloren die Leoparden mit 2:5.

Die Ergebnisse vom 1.Spieltag der Bayernliga: Buchloe - Selb 3:6, Schweinfurt-Pfronten 8:0, Dorfen-Memmingen 3:2 und Regensburg-Sonthofen 5:4 nach Penaltyschießen. Die Oberallgäuer können damit als einzige Allgäuer Mannschaft wenigstens einen Punkt mitnehmen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen