Mauerstetten
Eine Fahne zum Geburtstag

Sein 25-jähriges Bestehen hat der Frauenbund Mauerstetten zum Anlass genommen, eine Fahne anzuschaffen. Diese wurde nun zusammen mit dem Gastgeschenk der Zweigvereine Obergermaringen und Untergermaringen - einem gestickten Fahnenband - gesegnet.

Unter Orgelklängen zogen die Mauerstettener Frauen mit ihren blauen Schals, angeführt von den Ministranten, Pfarrer Klaus, den Fahnenträgern von Obergermaringen und Herz-Jesu in Neugablonz, mit zahlreichen Vertreterinnen der Nachbarzweigvereine in die Pfarrkirche ein. Der Gottesdienst wurde feierlich vom Kirchenchor gestaltet.

Pfarrer Klaus wies in seiner Festpredigt auf die Bedeutung des Frauenbundes in der Gemeinde mit seinem vielseitigen ehrenamtlichen Engagement, von Eltern-Kind-Gruppen für die Kleinsten, über Basare und Seniorengottesdienste bis zum Krankenbesuchsdienst, hin, und erwähnte die Bedeutung biblischer Frauen in der katholischen Kirche.

Die Festrede von Josefine Moser umfasste den Dank an Pfarrer Hans Kloning und die 40 Frauen, die 1984 den Verein gegründet haben sowie Hinweise auf die Bedeutung der Verbandstruktur und die bekanntesten Frauen aus der Gründungszeit des Deutschen Katholischen Frauenbundes vor über 100 Jahren.

Die Festrede im Sonnenhof hielt Bezirksleiterin Hildegard Bayrhof, Bürgermeister Armin Holderried schickte ein Grußwort. Zum Festprogramm gehörten unter anderem ein Gedicht von Resi Bihler, Rückblicke der «25-Jährigen» sowie ein viel beklatschter Auftritt der Jüngsten aus der Eltern-Kind-Gruppe. Die geladenen Zweigvereine sowie Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinde überbrachten Glückwünsche und Geschenke.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019