Special Prozesse im Allgäu SPECIAL

Gericht
Einbruchserie: Prozess in Memmingen gegen drei Angeklagte

Weil sie eine Serie von Einbrüchen in der Region verübt haben sollen, müssen sich jetzt drei Männer vor der Großen Jugendkammer in Memmingen verantworten. Die 33, 21 und 34 Jahre alten Angeklagten sollen in wechselnder Besetzung insgesamt 29 Mal überwiegend in Einkaufsmärkte und Sportheime gewaltsam eingedrungen sein.

Dabei ließen sie laut Anklage so ziemlich alles mitgehen, was sie in die Finger bekamen: stangenweise Zigaretten, Alkohol, Flachbildfernseher, Kaffeemaschinen, Bargeld und Computer. Das Trio räumte die Taten, die zwischen Oktober 2012 und April 2013 stattgefunden haben, im Großen und Ganzen ein. Fortgesetzt wird der Prozess am Dienstag, 8. Juli, um 8.30 Uhr.

Mehr über die Einbruchserie des Trios finden Sie in der Memminger Zeitung vom 01.07.2014 (Seite 33).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen