Guinessbuch
Ein Weltrekord reicht dem Ebersbacher Schlagzeuger Martin Klee nicht

Stolz, aber auch Bewunderung schwingt mit, wenn der Marktoberdorfer Schlagzeuger Max Kinker von seinem langjährigen Schüler Martin Klee erzählt. Klee (28) hat es nicht nur geschafft, ebenfalls als Schlagzeuger im Profibereich richtig gut Fuß zu fassen, sondern sogar einen Weltrekord aufzustellen. <%IMG id='1401086' title='Weltrekord Trommler Martin Klee'%>

Ins Guinnessbuch der Rekorde soll er damit kommen. 24 Stunden am Stück spielte Klee einen Trommelwirbel. Das war bei der Kemptener Festwoche mitzuerleben. Jetzt will er sich an Größeres wagen.

Klee ist in Ebersbach geboren, lebt in Kempten und leitet dort die Purple Box Studios, eine Akademie für Musik und Tanz. Er ist ein gefragter Studiomusiker, aber auch international viel mit Live-Bands unterwegs. Jetzt plant er wieder etwas Außergewöhnliches.

2016 will er einen neuen Weltrekord aufstellen: Er will ein Schlagzeugsolo spielen, das sechs Tage lang anhält. Der derzeitige Rekord liegt bei fünf Tagen. Klee will das auf einer Tournee durch ganz Deutschland schaffen. Eine Riesenherausforderung. Selbst Kinker (53) kann sich das nicht vorstellen. Aber darauf bereitet sich Klee in den kommenden Monaten mit professioneller Hilfe vor.

Autor:

Gerlinde Schubert aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019