Immenstadt / BadOberdorf
Ein süßer Knirps: Clemens ist das Neujahrsbaby

Clemens heißt das süße Neujahrsbaby, das als erstes in diesem Jahr in der Klinik Immenstadt das Licht der Welt erblickte. Der 50 Zentimeter große und 2830 Gramm schwere Sprössling von Claudia Blanz und Robert Rusch (beide 27) aus Bad Oberdorf wurde am Freitag um 11.38 Uhr geboren.

Zufrieden erzählen die Eltern, die um 9 Uhr die Klinik aufgesucht hatten, von einer Geburt ohne Probleme - begleitet von Hebamme Marianne Knödler aus Lindenberg und diensthabendem Arzt Dr. Jürgen Mende. Und auch der große Bruder Simon (3 Jahre) freut sich: «Toll, da habe ich endlich jemanden zum Spielen!»

Den Silvesterabend hatten die Eltern mit Simon daheim verbracht. «Wir haben uns gedacht: So, jetzt sind die Feiertage fast vorbei, jetzt kann das Kind kommen», erinnert sich Robert Rusch - erfreut, dass Clemens so schon zum ersten Mal auf seine Eltern gehört hat. Äußerst zufrieden zeigen sich die Eltern mit dem Krankenhaus im Städtle: «Dass die Klinik Immenstadt sehr kinderfreundlich ist, können wir absolut bestätigen. Kein Wunder, dass die dafür ausgezeichnet wurde. Alle sind wahnsinnig nett und die Betreuung ist prima!»

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019