Wertach
Ein «Schatz» in der Wertacher Bücherei

Auf einen richtigen «Schatz» sind Martina Jeffery und Dieter Kraus von der Wertacher Gemeindebücherei gestoßen: Im Bestand der Bibliothek befindet sich ein Buch, das im Internet für rund 1700 Euro gehandelt wird. Es handelt sich um ein Bilderbuch für Kinder ab drei Jahren mit dem Titel «Gute Engel schützen dich» von Marni McGee und Tina Macnaughton.

Das Buch ist 2006 auf deutsch erschienen und wird nicht mehr gedruckt. Eine Interessentin hatte sich an die Gemeinde Wertach gewandt mit der Bitte, das Buch abkaufen zu können. Nach kurzer Recherche im Internet stießen Jeffery und Kraus zufällig auf das erstaunliche Verkaufsangebot im Internet. «Wir waren baff - das haben wir nicht gewusst, dass wir so ein wertvolles Buch besitzen», erzählt Kraus. Das Schmuckstück bleibt im Besitz der Gemeindebücherei, «wird aber selbstverständlich nicht mehr verliehen».

Seit zwei Jahren vergriffen

Auch wenn davon auszugehen ist, dass das Angebot im Internet unseriös ist, sei das Bilderbuch in der Tat sehr gefragt, erklärt Ralf Tibusek vom Brunnen-Verlag, in dem das Werk erschienen ist. Seit zwei Jahren sei es vergriffen und immer wieder gebe es Nachfragen. Tibusek vermutet, dass der Anbieter eventuell mehrere Exemplare des begehrten Buches hat und mit seinem überzogenen Angebot den Preis in die Höhe treiben will. Quasi als Schnäppchen im Vergleich zu dem Preis von 1700 Euro. «Das könnte für den Eigenbedarf sein, aber auch als Handelsware in anderen Vertriebskanälen», erklärt Tibusek. Dass jemand das Buch tatsächlich für 1700 Euro kauft, hält er für ausgeschlossen, aber das sei wohl auch nicht die Absicht des Verkäufers.

Eine gute Nachricht hat Tibusek für diejenigen, die das Buch gern erstehen möchten: 2011 plant der Verlag, es in leicht verändertem Format erneut auf den Markt zu bringen. «Dann sieht vermutlich alles wieder anders aus».

Wenn das klappt, werden schon bald Kinder und Erwachsene sich an der in wunderschönen Bildern erzählten Geschichte über die Engel, die nicht nur die Tiere, sondern auch die Menschenkinder beschützen, erfreuen können.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019