Allgäu
Ein Leben für die Musik

Altdorf/Ostallgäu Hermann Frei wurde am 27. Februar 1912 geboren und wuchs in Altdorf auf. Schon früh fiel sein musikalisches Talent auf. So studierte er von 1931 bis 1933 am Konservatorium in Augsburg Posaune und Kontrabass.

Dieses Wissen gab er unzähligen jungen Menschen als Ausbilder weiter, als er von 1946 bis 1980 die Musikkapelle in Altdorf dirigierte. Auch auf höherer Ebene wurden seine Fähigkeiten anerkannt, und so übernahm er 1968 den Posten des Bezirksdirigenten. Frei selbst war zwar ein großer Anhänger der gewachsenen Blasmusik-Kultur im Allgäu, akzeptierte und förderte aber auch neuere Tendenzen und Stile. 72 Jahre lang sang Frei zudem im Altdorfer Kirchenchor. 64 Jahre spielte er in Bidingen die Orgel.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen