Füssen
Ein langer Tag für den Stadtrat

Gutes Sitzfleisch und einen langen Atem: Beides werden die Füssener Stadträte am 9. Juni benötigen. Denn dann findet eine Sondersitzung statt, in der Bürgermeister Paul Iacob komplexere Angelegenheiten wie etwa das von vielen Bürgern angestoßene Thema Baumschutzverordnung erörtern will. Los gehts bereits um 9.30 Uhr - beendet sein wird die Sitzung, sobald die lange Tagesordnung abgearbeitet ist, kündigt der Rathaus-Chef an.

Seit geraumer Zeit ist klar, dass Iacob die Kommunalpolitiker zu einer Mammutsitzung einladen will. Doch geistert dafür der Begriff von einer Klausurtagung - also ein Termin unter Ausschluss der Öffentlichkeit - durchs Rathaus. Dies stößt unter anderem bei der Wählergruppe «Bürger für Füssen» auf Kritik. Zumal dann auch die von ihrem Stadtrat Dr. Martin Metzger beantragte Baumschutzverordnung intern diskutiert würde. «Das Thema Baumschutzverordnung bewegt sehr viele Menschen, ob jung oder alt, auch solche, die ansonsten mit der Politik nicht viel am Hut haben», heißt es in einer Pressemitteilung. Daher müsse man das Thema in einer öffentlichen Sitzung behandeln.

Eine «Beratung hinter verschlossenen Türen würde den Eindruck erwecken, dass die Stadtführung eine ernsthafte Auseinandersetzung mit diesem schon längst überfälligen Thema scheut», so die Wählergruppe.

Keine Klausurtagung

Auf Nachfrage unserer Zeitung räumte Bürgermeister Iacob ein, dass der Begriff Klausurtagung falsch sei - vielmehr handele es sich um eine Sondersitzung des Stadtrates. Man wolle nichts verheimlichen, keine heißen Themen nicht öffentlich beraten: «Es wird einen öffentlichen Teil der Sitzung geben, in dem wir auch über die Baumschutzverordnung oder den Füssen-Pass sprechen», sagt der Rathaus-Chef.

Sinn der Zusammenkunft im Juni sei es, alle noch unbehandelten Anträge aus den Reihen des Stadtrates zu beraten, zu denen man in den regulären Sitzungen nicht komme. Denn hierfür seien vielfältige Informationen notwendig, die jede «normale» Sitzung sprengen würden. (hs)

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019