Memmingen
Ein gutes Jahr für Urlaube

2013 ist das perfekte Jahr für viele Arbeitnehmer: Viele Feiertage fallen im nächsten Jahr in die Zeit zwischen Montag und Freitag. Wer seine Urlaubstage geschickt plant, der kann einige lang geplante Kurztrips in die Tat umsetzen. • Januar: Mit drei Tagen Urlaub ist es möglich, sechs Tage lang ins neue Jahr zu starten. Neujahr liegt an einem Dienstag. Wer sich drei weitere Urlaubstage frei nimmt, kommt also erst am 7. Januar zurück zur Arbeit – hoffentlich wieder vollkommen entspannt von Weihnachten und Silvester.

• Ostern: 16 Tage Skifahren mit Frühlingsgefühlen für nur acht Urlaubstage sind möglich, weil Karfreitag auf den 29. März und Ostermontag auf den 1. April fällt. Da Ostern dieses Mal früh im Jahr stattfindet, sind die Osterferien ideal, um die Skisaison noch bei besten Schneeverhältnissen ausklingen zu lassen und die erste Frühlingssonne zu genießen.

Traum für Brückenbauer

• Mai: Der Mai ist der Traum aller Brückenbauer. Es geht los am 1. Mai, der auf einen Mittwoch fällt. Wer sich vier Tage Urlaub nimmt, bekommt neun freie Tage. Noch besser sind die Tage um Christi Himmelfahrt: Der 9. Mai, ein Donnerstag, ist der Start für 12 freie Tage am Stück. Wer für den folgenden Freitag und die Woche darauf Urlaub beantragt, der kann dank Pfingst-Feiertagen bis inklusive Montag, den 20. Mai, die Beine hochlegen.

• Oktober: Der Tag der Deutschen Einheit ist ein freudiges Ereignis, denn der 3. Oktober fällt auf einen Donnerstag. Mit einem Tag Urlaub gibt es dann also gleich vier freie Tage am Stück.

• November: Am 1. November dürfen wegen Allerheiligen die Einwohner Baden-Württembergs, Bayerns, NRWs, aus Rheinland-Pfalz sowie aus dem Saarland zuhause bleiben. Ein verlängertes Wochenende ist also mit höchstens einem Urlaubstag drin.

• Dezember: Wer trotz aller Brückentage noch ein paar Urlaubstage bis zum Jahresende gehamstert hat, kann es sich über Weihnachten richtig gut gehen lassen. Der 25. und der 26. Dezember fallen auf Mittwoch und Donnerstag. Das heißt: Wer sich am 23., 27. und 30. Dezember frei nimmt, bekommt zwölf arbeitsfreie Tage. Manch einer benötigt einen zusätzlichen Urlaubstag für den 24. und 31. Dezember.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019