Ein Essen als Dank für Dienst bei jedem Wetter

Pfronten | dim | Schülerlotsen stehen das ganze Jahr über in Pfronten bei Wind und Wetter an den Straßenübergängen, um ihren Mitschülern zu helfen. In der Vorweihnachtszeit wird ihnen bei einem Essen für ihre verantwortungsvolle Tätigkeit offiziell gedankt.

Gemeinde finanziert Essen gemeinsam mit Verkehrswacht

Diesmal war auch der Pfrontener Bürgermeister Beppo Zeislmeier mit von der Partie, der zusammen mit der örtlichen Verkehrswacht für die Finanzierung der Veranstaltung verantwortlich zeichnete. Er nutzte die Gelegenheit, um sich bei den Schülern für ihren Dienst zu bedanken: «Wir wissen, was wir an Euch haben», betonte er. Es sei nicht selbstverständlich, dass junge Menschen so etwas machten, fuhr er fort und ermunterte die jugendlichen Schulweghelfer: «Macht weiter so!»

Der Fachberater für Verkehrserziehung an der Hauptschule Pfronten, German Glück, bedankte sich auch im Namen der Schulleitung bei allen Lotsen und den Verkehrserziehern der Polizei, Elisabeth Kappeler und Klaus Matzkat. Er äußerte die Hoffnung, dass der Dienst so zuverlässig wie bisher weiter gehe.

Weiterhin so sorgsam sein dient der eigenen Sicherheit

Das bestätigte Klaus Matzkat, der die Pfrontener für die Teilnahme am nächsten Schülerlotsenwettbewerb warb. «Verrichtet Euren Dienst weiter so sorgsam wie bisher», forderte er die Lotsen auf, «es dient auch der eigenen Sicherheit».

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen