Wochenende
Ein Allgäuer in der Bundesliga – Patrick Mayer will durchstarten

Ein großer Sprung. Nach zwei Jahren beim Drittligisten 1. FC Heidenheim kommt Patrick Mayer zum FC Augsburg. Für ihn und seinen neuen Verein beginnt bald das Abenteuer Bundesliga. all-in.de hat Patrick Mayer vor dem Spiel gegen den FC Memmingen getroffen.

Die Torjägerkanone musste sich Patrick Mayer am Saisonende in der 3. Liga dann doch noch teilen. Der Braunschweiger Dominick Kumbela kam ebenfalls auf 19 Treffer, brauchte dafür aber acht Spiele mehr. Diese letzten acht Spiele beim 1. FC Heidenheim musste Mayer verletzt von der Tribüne aus verfolgen.

Jetzt läuft der Allgäuer im Trikot des frischgebackenen Erstligisten FC Augsburg auf. 'Die Torjägerkanone bringt mir hier gar nichts, das hier ist jetzt erste Liga', sagt Patrick Mayer und verweist auf seine Kollegen im Sturm: Nando Rafael, Michael Thurk, Stephan Hain oder auch Paderborn-Rückkehrer Edmond Kapllani, gegen die er sich jetzt durchsetzen muss.

Auch St. Pauli hatte Interesse

Zuhause in Beuren bei Isny ist die Hölle los. Freunde und Familie sind stolz auf Patrick und freuen sich natürlich, dass der neue Arbeitgeber nicht allzu weit von der Heimat entfernt ist. Es hätte auch Freiburg oder Hamburg werden können, denn auch die Breisgauer und der FC St. Pauli hatten Interesse am 23-jährigen Mittelstürmer.

Jetzt steigt Mayer ins Mannschaftstraining ein, seine hartnäckige Verletzung aus der letzten Saison ist fast ausgeheilt.

Alle sind heiß auf den Bundesligastart am 6. August gegen Freiburg, auch Patrick Mayer freut sich: 'Die Euphorie ist riesengroß, bei mir genauso wie beim Verein und den Fans. Das hat man gesehen, als beim Trainingsauftakt über 2500 Zuschauer gekommen sind'.

Auf der Frage nach seinen Zielen im Verein bleibt der Neu-Augsburger bescheiden: 'Ich will erst mal ins Training einsteigen und wieder spielen!'. Für Mayer und den FC Augsburg lautet das mittelfristige Ziel der Klassenerhalt. Und vielleicht gibt es im Mai 2012 für Patrick Mayer wieder eine Torjägerkanone.

Noch mehr Fußball gefällig? Hier sehen Sie einen Bericht unserer Kollegen von TV-Allgäu vom Testspiel gegen den FC Memmingen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen