Sterbenskranke
Ehrenamtliche Helfer des Hospizvereins Kempten-Oberallgäu begleiten und unterstüzen Betroffene

Nein, Name soll keiner genannt werden. 'Weil ich meinen Mann nicht zur Schau stellen möchte', sagt die 61-Jährige und kämpft mit den Tränen. Aber reden will sie – darüber, wie vor fünf Monaten die Diagnose alles geändert hat, wie ihr Mann – schwerst krank – und sie selbst anfangs dachten, sie würden das alleine schaffen, wie die Situation sie überrollte. Den Vorschlag von Sabina Erber von der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV), mit dem Hospizverein Kempten-Oberallgäu Kontakt aufzunehmen, um neben der medizinischen eine mindestens genauso wichtige psychosoziale Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer ins Haus zu holen, lehnte der Mann ab: 'Ich brauche keinen Aufpasser.'

'Wir mussten erst lernen, Hilfe anzunehmen', sagt seine Frau heute, zum Beispiel für die Geschäftsauflösung, die unumgänglich wurde und mit der die 61-Jährige nach eigenen Worten 'komplett überfordert' gewesen wäre - hätte es nicht Wolfgang Nitsche gegeben.

Der pensionierte Polizeibeamte ist seit vier Jahren ehrenamtlicher Hospiz-Begleiter und gilt als Organisationstalent. 'Eine Woche lang war ich fast jeden Tag hier', berichtet Nitsche, der sich auch noch in einem Kinderprojekt und in der Kirche engagiert.

Informationen über die info@hospiz-kempten.de

Den ganzen Bericht mit weiteren Informationen zu den unterstützenden Tätigkeiten von Hospiz-Begleitern finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 04.04.2013 (Seite 25).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019