Bauprojekt
Ehemalige Gaststätte in Memmingen weicht Wohn- und Geschäftshaus

Die Firma BreFa aus Woringen wird voraussichtlich in vier bis sechs Wochen mit dem Bau eines Wohn- und Geschäftshauses mit Tiefgarage auf dem Gelände der ehemaligen Gaststätte Württemberger Hof beginnen. Das teilte Bauherr Gerhard Breher, Geschäftsführer der Firma BreFa, auf Anfrage der Allgäuer Zeitung mit.

Das Vorhaben an der Buxheimer Straße hatte in den vergangenen Jahren für Diskussionen im Bausenat gesorgt. Der Bauherr musste das Haus erheblich kleiner planen, um die Zustimmung der Stadträte zu bekommen.

Jetzt wurde der Württemberger Hof abgerissen und sobald es die Witterung zulässt, rücken laut Breher die Bagger an. 'Bis Ende des Jahres müssen wir fertig sein', betont er. Denn dann wollen die Mieter einziehen.

Genauere Informationen zu diesem Bauprojekt finden Sie in der Memminger Zeitung vom 16.01.2014 (Seite 29).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen