Buxheim
Egon Coordes: «Der FC Bayern ist stark genug»

«Ich denke, dass Herr Lattek viel zu weit entfernt ist vom Geschäft. Ein bisschen mehr Zurückhaltung wäre da schon angebracht.» Die Kritik von Trainer-Dino Udo Lattek an den Spielerbeo-bachtern des FC Bayern München hat Egon Coordes nicht gefallen.

Das verwundert nicht, denn Coordes ist ein Mitglied der «Scouting-Abteilung» des deutschen Rekordmeisters. Coordes, der unter Udo Lattek, Jupp Heynckes und Giovanni Trapattoni einst Assistenztrainer beim deutschen Rekordmeister war, jettet seit acht Jahren für den FCB um die Welt, um Spiele und Spieler zu beobachten. Schon vor rund zweieinhalb Jahren auf der Liste von Coordes und Bayern: Arjen Robben. Dieser Tage haben die Münchner den Niederländer verpflichtet. Die Bayern sieht Coordes, der in Buxheim lebt, auf einem guten Weg: «Das Team ist stark genug.»

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen