Eckdaten aus dem Entwurf des Kreishaushalts 2008

Verwaltungshaushalt (vor Beratungsbeginn): 52,9 Mio. Euro Vermögenshaushalt: 11,7 Mio. Euro Auf der Ausgabenseite sind nach der Haushaltssitzung die größten Posten:

Bezirksumlage (bei voraussichtlich 19,4 Prozentpunkten): 10,9 Mio. Euro

Personalkosten: 7,4 Mio. Euro

Tilgung (einschließlich Sonderrückzahlungen): 3,3 Mio. Euro

Jugendhilfe: 2,6 Mio. Euro

Hartz IV (Grundsicherung für Erwerbsfähige): 2,2 Mio Euro

Zinsen: 1,7 Mio. Euro

Krankenhausumlage: 1,4 Mio Euro

Altersgrundsicherung: 1,2 Mio. Euro

Bauunterhalt: 1,0 Mio. Euro

örtliche Sozialhilfe: 952 700 Euro

Schülerbeförderung: 724 000 Euro

Straßenunterhalt: 488 000 Euro

Dabei ist der Kämmerer u.a. von diesen Einnahmen ausgegangen:

Kreisumlage (bei 49,0 Prozentpunkten): 28,0 Mio. Euro

Schlüsselzuweisungen: 7,7 Mio. Euro

Gebühren: 1,5 Mio. Euro

pauschale Finanzzuweisung an den Landkreis: 1,3 Mio. Euro

Grunderwerbssteueranteil: 750 000 Euro

Gastschulbeiträge: 617 300 Euro

Im Investitionsbereich sind an Ausgaben in diesem Jahr geplant:

Hochbau (u.a. Realschule und Turnhalle Lindenberg): 6,0 Mio. Euro

Straßenbau: 861 000 Euro

Investtionszuweisungen Altenheime, Schulen, ambulante Pflege: 594 400 Euro

Anschaffungen für Schulen, EDV, Brandschutz: 968 700 Euro

Der Landkreis Lindau wird in diesem Jahr keine neuen Kredite aufnehmen. Damit sinkt der Schuldenberg bis Ende 2008 auf rund 38 Millionen Euro.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019