Ehrung
Durach kürt ehemaligen Rathaus-Chef Herbert Seger zum Altbürgermeister

Wenn man Herbert Seger nach dem größten Erfolg seiner Zeit als Duracher Bürgermeister fragt, ist die Antwort eindeutig: 'Das war zweifellos das Seniorenzentrum.' Einfach toll sei es, was damals vor 20 Jahren geschafft wurde. Gemeinde, Bürger und Unternehmen hätten 'an einem Strang gezogen'.

Eine Formulierung, die er gerne verwendet, wenn er von seiner Zeit im Rathaus spricht. 30 Jahre leitete er die Geschicke der Gemeinde. Am Freitagabend wurde ihm der Titel des Altbürgermeisters verliehen. Heute sagt der 68-Jährige: 'Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.'

Nachdem er 2014 sein Amt an den neuen Bürgermeister Gerhard Hock abgegeben hatte, blieb Seger Geschäftsführer des Seniorenzentrums und dessen Stiftungsvorsitzender, außerdem Vorsitzender des Fernwasserzweckverbandes Oberes Allgäu und des Landschaftspflegeverbandes Oberallgäu.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 17.10.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen