Bauer-Bornschlegl
Duo betritt Neuland

2Bilder

Unter dem Motto «Spanischer Herbst» steht ein Liederabend am Samstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr im Schönen Saal der Sing- und Musikschule Kempten: Der gebürtige Kemptener und «Jugend musiziert»-Bundespreisträger Johannes Bauer (Gitarre) und die in Krugzell wohnende Sopranistin Stephanie M. L. Bornschlegl präsentieren Werke von Manuel de Falla, José Rodrigo, Hector Villa-Lobos und anderen.

Neuland betritt Bornschlegl, die bei Thomas Quasthoff (Detmold) und Dorothea Chryst (Augsburg) Gesang studierte. «Es ist das erste Mal, dass ich mit einem Gitarristen zusammenarbeite», erzählt die Konzertsängerin, die in Krugzell eine Gesangsklasse unterrichtet und an der Universität Augsburg Dozentin für Gesang ist. Als sie Bauer vor vielen Jahren im Musik-Leistungskurs des Linde-Gymnasiums hörte, notierte sie sich seinen Namen. «Ich dachte, mal sehen, wohin ihn sein Weg führt. Vielleicht kann man ja mal etwas zusammen machen», erzählt Bornschlegl.

Bauer machte seinen Weg. Er studierte in München Gitarre und lebt nun in Salzburg. Hier, am Mozarteum, studiert er bei Professor Guttmann das Konzertfach Gitarre. «In Salzburg ist die Gitarren-Musikszene interessanter», sagt Bauer. «Ich brauchte einen neuen Lehrer und neue Perspektiven.» Auch für ihn ist die Zusammenarbeit mit einer Konzertsängerin Neuland.

Vier Wochen lang erarbeitete das Duo Bauer/Bornschlegl sein Konzertprogramm mit spanischen Liedern vom 16. bis 20. Jahrhundert. Ein Höhepunkt soll dabei die «Habanera» aus Bizets «Carmen» sein. Den Klassiker hat Bauer für Gitarre neu bearbeitet. (mdu)

Karten bei Musik Rimmel in Kempten (Telefon 0831/22 77 69)

 

S. Bornschlegl

 

Johannes Bauer

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen