Legauer
Dunkle Gestalten im Fasnachtshäs

Wenn dunkle Gestalten im Fasnachtshäs zur nächtlichen Stunde um das Rathaus schleichen, sich Guggenmusikanten in den Seitengassen des Legauer Marktplatzes formieren und dieser sich mit Schaulustigen füllt, dann weiß der Bürgermeister, dass der Tag seiner Machtabsetzung zur fünften Jahreszeit gekommen ist. Auch heuer stürmten die Löwen 77 mit den «Schatzräubern» im Beisein zahlreicher Bürger das Legauer Rathaus und die kommunale Gemeindespitze, Franz Abele, wurde bis Aschermittwoch seines Amtes enthoben und aus dem Rathaus vertrieben.

Selbst der allerletzte Versuch der Kapitulation durch das Hissen einer weißen Flagge am Rathaus scheiterte und Bürgermeister Abele blieb nichts anderes übrig, als den Rathausschlüssel symbolisch an den Löwenpräsidenten Klaus Rothärmel zu übergeben. «Ich übergebe den Schlüssel nun an die anderen Narren!», gab er auf. Als Zeichen der Machtübernahme ziert nun der Narrenbaum den Legauer Marktplatz.

Die Legauer Löwen präsentierten bei dieser Gelegenheit auch die Prinzenpaare 2010 auf dem Rathausbalkon. Kathrin I. und Frank II. sowie Jana I. und Maximilian II. (Kinderprinzenpaar) führen in diesem Jahr den Löwenhofstaat an, der für die aktuelle Saison wieder ein großes Programm mit sieben Prunksitzungen bewältigen wird.

Monsterkonzert mit fünf Kapellen

Das Spektakel zum Faschingsauftakt wurde von insgesamt fünf Guggenkapellen begleitet, die im Anschluss an den gelungenen Sturm trotz frostiger Temperaturen zum großen Monsterkonzert aufspielten. Über 200 Musiker erfüllten den Marktplatz mit Guggenklängen und die Gäste schunkelten fröhlich mit. Die traditionelle Machtübernahme wurde schließlich bei der Räuberparty im Löwensaal kräftig gefeiert und das närrische Volk freut sich nach dem Startschuss in die neue Saison nun auf Prunksitzungen, Narrenmesse und den Kinderball der Legauer Löwen. Die Proben der hoch motivierten Truppe für die Saalveranstaltungen laufen bereits auf Hochtouren.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019