Marktoberdorf
Drittes Jazzcamp in Marktoberdorf startet

In Marktoberdorf dreht sich ab heute alles um Jazz. Eine Woche lang musizieren internationale Jazzprofis und der bayerische und österreichische Jazznachwuchs miteinander. Ein "Feld der Begegnung" soll das Jazzcamp Marktoberdorf nach den Wünschen der Organisatoren Monika Schubert und Willi Staud sein.

Nach dem Motto lokal, regional, international sollen hier Musiker und Publikum einen Einblick in die Vielfalt des Jazz bekommen. Bis zum 3. November gibt es nun in Marktoberdorf Konzerten, Sessions und Workshops. Mehr zum Programm finden Sie auch im Internet unter www.jazzcamp.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen