Immenstadt / Westallgäu
Dreikampf mit Krampf

Mittendrin statt nur dabei waren Florian Schneider (Team Radsport Greiner) und Christian Mangold (Tri-Team Isny) beim 28. Allgäu-Triathlon in Immenstadt. Die beiden Westallgäuer stellten sich den Herausforderungen 2 km Schwimmen, 80 km Radfahren und 40 km Laufen - und hatten mit Krämpfen zu kämpfen.

«Morgens um 6 Uhr habe ich mein Rad in die Wechselzone am Alpsee geschoben», beschreibt Florian Schneider seinen Start in den Wettkampftag. Der frühere Allgäuer Meister im Halbmarathon wurde beim Schwimmen («nicht meine Paradedisziplin») von Krämpfen in der Wade geplagt, die auch auf der Radstrecke nicht weniger wurden. Doch auf der Laufstrecke konnte er noch Boden gutmachen und lief nach insgesamt 8:31 Stunden auf Gesamtplatz 180 (Platz 30 in der Altersklasse M30) ins Ziel.

Unter den über 800 Startern war auch Christian Mangold. Der Scheffauer erwischte allerdings einen rabenschwarzen Tag. «Nach guten ersten drei Kilometern Schwimmen lief eigentlich nichts mehr zusammen», sagt der Scheffauer, der letztes Jahr beim Ironman Hawaii starten durfte. Auch ihn plagten Krämpfe, doch angesichts der vielen bekannten Gesichter am Streckenrand wollte er sich durchbeißen.

Mit Dehnpausen mit Laufen überquerte er nach 8:13 Stunden auf Platz 132 (Rang 26 in der M30) das Ziel.

Tri-Team Isny: Beim Wörthsee-Triathlon belegte Dagmar Gard den zweiten Gesamtrang unter 65 Frauen über die Olympische Distanz (1,5/45/10). Die gleichen Distanzen bewältigte die 33-jährige Abteilungsleiterin vom Tri-Team Isny am Auerberg. Gard dominierte die Frauenklasse und gewann souverän, bedauerte allerdings, dass das Teilnehmerfeld nur schwach besetzt war. Ihre Vereinskollege Florian Krafft (9:36 Stunden) und dessen Bruder Sebastian Krafft (10:08) zeigten beim Ironman in Zürich solide Leistungen. (wa)

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019